Die PINTRO P480 ist eine Spießmaschine für Fleischereibetrieben, Cateringunternehmen, Gaststätten, Großküchen, Imbiss-/Streetfoodbetreiber, die mehrere Hundert Spieße am Tag herstellen.

Wir empfehlen die Bedienung der Maschine durch mindestens zwei Personen. Dabei befüllt eine Person die Fächer (Vorbereitungsarbeit), und die zweite Person bedient die PINTRO Spießmaschine. Auf diese Weise wird der Bediener der Maschine kontinuierlich bevorratet und kann die Spießmaschine ohne Unterbrechung befüllen. Außerdem bleiben, falls Marinade verwendet wird, Spieße und Maschine sauber. So kann die Kapazität der PINTRO P480 optimal genutzt werden.

>>> Schauen Sie sich die Anleitung an (Video)

>>> Bilder und Beispiele von Fertigprodukten

Eigenschaften

Nennkapazität:480 Spieße pro Stunde
Anzahl Bediener: 1-3
Gewicht der Spieße: 5 g bis 990 g
Länge des Spießstabs: 120 bis 400 mm, Durchmesser 3 bis 6 mm
Art der Spießstäbe: Holz und Bambus, rund, flaggenförmig , Edelstahl*
Art der Spieße: Schaschlik-, Saté-, Fleisch-, Geflügel-, Fisch-, Gemüse-, Früchte-, Süßigkeitenspieße usw.
Bei Typ P480, ist es auch möglich Spieße mit Scampioder Mini-Chipolata zu produzieren!

Endprodukt:
Alle Spieße sind gleichmäßig geformt.
Traditionelles Aussehen.
Der Abstand zwischen den einzelnen Spießstücken sowie die Zahl der Spießstücke (1 bis 10) kann einfach selbst gewählt werden.

  • Ergonomisch und hygienisch arbeiten
  • Kurze Einstellzeit
  • Wartung: Die Produktfächer und die Maschine sind in industriellen Spülmaschinen waschbar (max. 80°C)
  • Die Maschine kann mit einem Hochdruckreiniger gereinigt werden
  • Erfüllt die CE-Maschinenrichtlinien
  • Die verwendeten Materialien erfüllen die gesetzlichen Vorschriften für lebensmittelechte Produkte

* Spießstäbe aus Edelstahl müssen auf der Unterseite mit einer Spitze versehen sein; die Spitze darf nicht diagonal nach rechts oder links weisen (klassischer Spießstab aus Edelstahl). Spießstäbe für maschinelle Verarbeitung.

© Copyright SMO bvba